GrEStG Kommentar Online

  • Der Praktiker-Kommentar zur Grunderwerbsteuer
  • Zeigt steueroptimale Lösungen

Die Grund­er­werb­steuer gehört in der Praxis zu den unter­schied­li­chen Steu­er­arten, die ohne ihre Berück­sich­ti­gung bei Gestal­tungen Haftungen des Bera­ters auslösen können. Mit dem Kommentar zum Grund­er­werb­steu­er­ge­setz von Weil­bach verfügen Sie über ein aktu­elles Spezi­al­pro­dukt, das früh­zeitig auch auf bevor­ste­hende Änderungen hinweist und praxisnah kommu­ni­ziert.
Profi­tieren Sie mit dem Online-Kommentar von wert­vollen Arbeits­hilfen, einer Recht­spre­chungs­da­ten­bank sowie einer Verwal­tungs­vor­schrif­ten­samm­lung.

Topaktuell

  • Die grunderwerbsteuerlichen Neuerungen des Wachstumsbeschleunigungsgesetzes sind in die Kommentierung eingearbeitet
  • Diskussion zur Verfassungswidrigkeit der Bedarfsbewertung zu Zwecken der Grunderwerbsteuer
  • Grunderwerbsteuer in Umstrukturierungsfällen und Steueroptimierungen

Inhalte

  • Kompakte und vollständige Kommentierung des GrEStG
  • Für hohe Gestaltungs- und Rechtssicherheit: Umfassende Einbeziehung der
    Verwaltungsmeinung unter Beachtung der Rechtsprechung und Literatur
  • Hinweise auf Brennpunkte der Grunderwerbsteuer und besondere Beratungsansätze
  • Materialien wie Verwaltungsanweisungen, Leitsatz-Übersicht zu wichtigen Entscheidungen und andere wichtige Primärinformationen